Suchen

Betreuung von pflegebedürftigen Kindern nach §45b des SGB XI



Für wen ist die Hilfe geeignet?

Für Eltern, deren Kinder nach § 45b des Pflegeversicherungsgesetzes (SGBXI) Betreuungsleistungen in Anspruch nehmen können.
Menschen und somit auch Kinder mit einem besonders hohen Bedarf an allgemeiner Betreuung und Beaufsichtigung können zusätzliche Betreuungsleistungen in Anspruch nehmen. Sie bekommen als Sachleistung bis zu 2.400 Euro je Kalenderjahr von der Pflegekasse erstattet.


Uns ist es wichtig:

  • Kinder mit Behinderung die Teilhabe am Alltagsleben, in der Freizeit und in der Gesellschaft zu ermöglichen
  • Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen innerhalb und außerhalb der Familie ihre Aktivitäten selbständig zu planen und durchzuführen
  • Die Familien mit Kindern mit Behinderung zu entlasten und zu unterstützen


Wir bieten mit an:

  • eine Stundenweise regelmäßige Betreuung des Kindes in vertrauter Umgebung
  • oder Freizeit nach Wunsch des Kindes  (Spaziergänge, Spielplatzbesuche o.ä.)

Sie können als Eltern diese „freie Zeit“ für Aktivitäten, Arztbesuche oder soziale Kontakte nutzen.

Schriftgröße wählen



Ansprechpartnerin Familienpflege


Andrea Lorse

Gemünder Str. 40
53937 Schleiden

Bürozeiten:
Mo., Di., Do., und Fr.:
09:00 - 13:00 Uhr

Tel.: (02445) 8507-274
Fax: (02445) 8507-281

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spenden

Spenden

 an die Caritas





Sie wollen uns unterstützen?

Hier
finden Sie unser Online-Spendenformular.
Wir freuen uns über jede Hilfe!


Image-Broschüre

Image-Broschüre




Alle Dienste und Einrichtungen unseres Verbandes mit Statstiken auf einen Blick - bequem als ePaper zu lesen!

Caritas Kampagne 2017




Was ist eigentlich Heimat?
Die Jahreskampagne

Zusammen sind wir Heimat

von Caritas Deutschland