Suchen

Praktikum, Ausbildung, Studium

In unserem Verband sind insbesondere zwei Berufsfelder vertreten: der zukunftssichere Bereich der Gesundheits- und Altenpflege sowie der vielfältige Beruf Soziale Arbeit. Beide Berufe haben eines gemeinsam: sie leisten einen Dienst am Menschen. Wer sich für den Pflegeberuf oder die Soziale Arbeit interessiert, hat unterschiedliche Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Was geht und wie es geht haben wir hier zusammengetragen.

Ausbildung Gesundheits- und Altenpfleger/in


Zulassungsvoraussetzung:

  • Für die Ausbildung in der Altenpflege:
    Sekundarstufe I oder höher
  • Für den Dualen Studiengang Pflege:
    Fachhochschulreife, die fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife.
    Zusätzlich benötigt wird ein Ausbildungsvertrag an einer mit der KatHO NRW kooperierenden Pflegebildungseinrichtung.


Abschluss:

  • Examinierte/r Atlenpfleger/in
  • Examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Quereinstieg ins Medizin-Studium
  • Pflegedienstleitung
  • Pflegewissenschaft (Bachelor-Studiengang, B.Sc.)
  • Pflegemanagement (Master-Studiengang, M.A.)
  • Pflegepädagogik
  • Pflegetherapie
  • Fachkraft für Gerontopsychiatrie
  • Fachkraft für Palliativmedizin
  • Wundexperte und vieles mehr

Weiterlesen ...

Studium Soziale Arbeit


Zulassungsvoraussetzung:

  • Fachoberschule für Sozialarbeit/Sozialpädagogik
  • Fachhochschulreife
  • Abitur (erhöht die Chancen)
  • 3monatiges Vorpraktikum in einer sozialen Einrichtung (nur Katholische Hochschule (KatHO) NRW).


Abschluss:

  • Bachelor (B.A.) → früher schloss man das Studium mit einem Diplom ab, Vorteil am Bachelor heute: er ist international anerkannt und erleichtert die Jobsuche im Ausland.
  • Studiendauer: 6 Semester (3 Jahre)
  • KatHO NRW: bietet direkt anschließenden Master-Studiengang (M.A.) an.

    Voraussetzung für den ist abgeschlossenes Bachelor-Studium mit einer Gesamtnote von mindestens 2,0. Der Master ist für Bachelor-Absolventen/-innen zur wissenschaftlichen Fundierung und Weiterentwicklung von Theorie und Praxis gedacht. Hier gibt es noch einmal verschiedene Schwerpunkte in den Studiengängen.


Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Sozialmanagement
  • Psychotherapie
  • Betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikationen (für Leitungsposition oder Geschäftsführung in Verbänden oder Behören)
  • Sozialtherapie
  • ...

Weiterlesen ...

Schriftgröße wählen



Spenden

Spenden

 an die Caritas





Sie wollen uns unterstützen?

Hier
finden Sie unser Online-Spendenformular.
Wir freuen uns über jede Hilfe!


Image-Broschüre

Image-Broschüre




Alle Dienste und Einrichtungen unseres Verbandes mit Statstiken auf einen Blick - bequem als ePaper zu lesen!

Caritas Kampagne 2017




Was ist eigentlich Heimat?
Die Jahreskampagne

Zusammen sind wir Heimat

von Caritas Deutschland