Suchen

Caritas Newsletter

Hier können Sie sich zu unseren kostenlosen Newslettern anmelden:

Verfügbare Mailinglisten:

Newsletter CaritasJobs:
... Tooltip

Newsletter Flüchtlingshilfe:
... Tooltip

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

captcha

() Pflichtfelder

×

Links: Caritas-Familie

Die Caritasfamilie
in unserer Region



Diözesancaritasverband für
das Bistum Aachen e.V.:
Erziehungsberatungsstelle Monschau

Caritas-Lebenswelten GmbH:

Kindertagesstätte Kall
Kindertagesstättte Mechernich

Rheinischer Verein e.V.:
Clemens-Josef-Haus
,
Blankenheim ("Vellerhof")
und
Seniorenwohngemeinschaften
St. Josef & St. Aegidius,
Blankenheim

Außerdem:
Hermann-Josef-Haus
,
Urft

Malteser Hilfsdienst
,
Mechernich

Direkt Links

Jobbörse
Unsere aktuellen
Stellenangebote
in der Eifel!


Spenden
Unterstützen Sie
dieArbeit der Caritas


Ehrenamtsportal
Suchmaschine für
Freiwillige


Caritas-Adressen
Bundesweite
Einrichtungen
und Dienste

Qigong-Schnupperkurs in Gemünd

Freiwillige Spende geht an Kinder psychisch/suchtkranker Eltern

Qigong im Park (2018), S

Ab 9. August, bietet Qigong- Lehrerin Sabine Renner aus Euskirchen vier Qigong-Schnupperstunden im Kurpark Gemünd an. Das Angebot findet bis 30. August jeden Donnerstag in der Zeit von 18 bis 19 Uhr statt und ist kostenlos, die Teilnehmer können sich jedoch mit einer Spende bedanken. Den Erlös möchte Sabine Renner unserer Regenbogengruppe, einem Angebot für Kinder psychisch oder suchtkranker Eltern, zukommen lassen. Das Angebot ist eine bundesweite Aktion der Deutschen Qigong-Gesellschaft. Jeder kann teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Sabine Renner war als Pflegefachkraft bei den Caritasverbänden Eifel und Köln tätig, musste jedoch wegen eines Bandscheibenvorfalls ihren Beruf wechseln. Durch die frühere Verbindung hat sie sich entschieden, die Spende an den Wohlfahrtsverband zu übergeben. Die Aktion fand in der Vergangenheit viel positive Resonanz, weswegen die Kursleiterin sich zu einer Wiederholung entschlossen hat.

„Beim Qigong geht es darum, sich selbst wahrzunehmen und einmal nach innen zu schauen“, erklärt Sabine Renner. „Sanfte Bewegungen, Entspannung, vertiefte Atmung – das sind wesentliche Elemente, die sich gesundheitsfördernd auf den Menschen auswirken können.“ Seit sieben Jahren bietet sie ihre Kurse an und verfügt somit über reichlich Erfahrung.

Renner: „Ein großer Vorteil ist, dass jeder in seinem eigenen Maß und Bewegungsvermögen mitmachen kann, es geht auch gut im Sitzen.“ Die Altersspanne ihrer Teilnehmer reicht daher von 25 - fast 90 Jahre. Der Kurs eigne sich zudem für Menschen mit Stresssymptomen oder Burnout, die Entspannung suchen und brauchen. Der offizielle Beginn ist am 6. September und läuft über das Bildungsforum Düren/Eifel. Weitere Infos per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Telefonnr. 02251 8663121.

 

Schriftgröße wählen



Spenden

Spenden

 an die Caritas





Sie wollen uns unterstützen?

Hier
finden Sie Infos.

Image-Broschüre

Image-Broschüre




Alle Dienste und Einrichtungen unseres Verbandes mit Statstiken auf einen Blick - bequem als ePaper zu lesen!

Caritas Kampagne 2018


Caritas Kampagne2018
In Deutschland fehlen
1 Million Wohnungen!

 

Die Jahreskampagne

Jeder Mensch braucht
ein Zuhause

 

von Caritas Deutschland