Suchen

Caritas Newsletter

Hier können Sie sich zu unseren kostenlosen Newslettern anmelden:

Verfügbare Mailinglisten:

Newsletter CaritasJobs:
... Tooltip

Newsletter Flüchtlingshilfe:
... Tooltip

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

captcha

() Pflichtfelder

Links: Caritas-Familie

Die Caritasfamilie
in unserer Region



Diözesancaritasverband für
das Bistum Aachen e.V.:
Erziehungsberatungsstelle Monschau

Caritas-Lebenswelten GmbH:

Kindertagesstätte Kall
Kindertagesstättte Mechernich

Rheinischer Verein e.V.:
Clemens-Josef-Haus
,
Blankenheim ("Vellerhof")
und
Seniorenwohngemeinschaften
St. Josef & St. Aegidius,
Blankenheim

Außerdem:
Hermann-Josef-Haus
,
Urft

Malteser Hilfsdienst
,
Mechernich

Direkt Links

Jobbörse
Unsere aktuellen
Stellenangebote
in der Eifel!


Spenden
Unterstützen Sie
dieArbeit der Caritas


Ehrenamtsportal
Suchmaschine für
Freiwillige


Caritas-Adressen
Bundesweite
Einrichtungen
und Dienste

Schuldnerberatung in Kall wird ausgebaut

Caritas Zentrum Kall

 

Wir weiten unsere Beratung im Caritas-Zentrum Kall in der Aachener Str. 11 aus: ab 14.11. bieten wir jeden Mittwoch in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr eine offene Sprechstunde der Schuldnerberatung für alle Ratsuchenden an. Darüber hinaus sind Dienstag, Donnerstag und Freitag Termine nach voriger Absprache möglich. Mit Dorothea Gehlen wird die Beratung durch unsere langjährige und erfahrene Mitarbeiterin verstärkt. Kollegin Andrea Zens, bislang in den Caritas-Zentren Kall und Mechernich tätig, wird sich ganz auf den Standort Mechernich konzentrieren, der Standort Schleiden wird von Norbert Telöken betreut.

„Ich berate überschuldete Menschen aus dem Kaller Umfeld, die in ihrer Situation keinen Ausweg mehr sehen können und denen alles buchstäblich über den Kopf gewachsen ist“, erläutert Dorothea Gehlen. „Sie leben häufig am Existenzminium, da Lohn- oder Kontopfändungen die laufenden Fixkostenzahlungen immer wieder blockieren. Gemeinsam arbeiten wir an neuen Perspektiven, damit das Leben nicht nur in finanziellen Angelegenheiten wieder in den Griff kommt.“ Die Sozialpädagogin, systemische Beraterin und Coach zeigt Entschuldungsmöglichkeiten auf und verhilft zu einem angemessenen Umgang mit Geld, um eine Neuverschuldung zu vermeiden. Grundsätzlich rät sie immer wieder dazu, sich bei finanziellen Problemen so schnell wie möglich Hilfe holen, um Schulden zu regulieren: „Man darf keinesfalls die Zeit sinnlos verstreichen lassen oder aus Scham oder Angst zu lange warten – das führt nur dazu, dass man immer tiefer in den Schuldenkreislauf hinein gerät“, so die Schuldnerberaterin.

Schriftgröße wählen



Spenden

Spenden

 an die Caritas





Sie wollen uns unterstützen?

Hier
finden Sie Infos.

Image-Broschüre

Image-Broschüre




Alle Dienste und Einrichtungen unseres Verbandes mit Statstiken auf einen Blick - bequem als ePaper zu lesen!

Caritas Kampagne 2018


Caritas Kampagne2018
In Deutschland fehlen
1 Million Wohnungen!

 

Die Jahreskampagne

Jeder Mensch braucht
ein Zuhause

 

von Caritas Deutschland