Suchen

Rahmenbedingungen für Freiwillige und Ehrenamtliche


1. Vorteile ehrenamtlicher Tätigkeit:

  • Sinnstiftendes Engagement in der Freizeit
  • Knüpfen neuer Kontakte mit anderen Menschen
  • Übernahme neuer Verantwortung
  • Erfahrung von Wertschätzung und Anerkennung
  • Mitgliedschaft in einem Teams von Gleichgesinnten in einem christlichen Wohlfahrtsverband

 

2. Verbindliche Rahmenbedingungen:

  • Beratung, Klärung und Kennenlernenphase (Erstgespräch) mit anschließender Einarbeitungszeit
  • Kontinuierliche Begleitung durch einen hauptamtlichen Ansprechpartner
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden
  • Selbstbestimmtes Arbeitsvolumen und Zeitkontingent
  • Versicherungsschutz (Unfall- und Haftpflichtversicherung)
  • Auslagenerstattung nach Absprache
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einbindung in das Team des Aufgabenbereiches sowie in die Gemeinschaft der ehrenamtlichen Mitglieder des Caritasverbandes

 

3. Aufgaben der Koordinationsstelle Gemeindecaritas:

  • Beratung und Vermittlung von interessierten Bewerbern zu möglichen Einsatzfeldern
  • Begleitung und Beratung bei sozial-pastoralen Projektvorhaben in Kirchengemeinden
  • Fachberatung der Pfarrcaritas-Ausschüsse der Pfarreien vor Ort
  • Vernetzungsarbeit in gemeinsamen Arbeitsfeldern zwischen Caritasverband und den Gemeinden.
  • Organisation von bistumsweiten Sammlungen und Aktionen auf Regionalebene

 

Ansprechen erwünscht bei Fragen, Ideen und auch Kritik!

Schriftgröße wählen



Ansprechpartnerin Gemeindecaritas / Ehrenamt


Bertram

Martina Bertram
Diplom-Sozialpädagogin

Tel.: 02445 8507-270
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Spenden

Spenden

 an die Caritas





Sie wollen uns unterstützen?

Hier
finden Sie Infos.

 

Image-Broschüre

Image-Broschüre




Alle Dienste und Einrichtungen unseres Verbandes mit Statstiken auf einen Blick - bequem als ePaper zu lesen!

Caritas Kampagne 2019


Webbanner 220x140 Kamp2019 Behinderung


"Digitalisierung verändert unser Zusammenleben und bietet viele neue Möglichkeiten – gerade im Sozialen."


Die Jahreskampagne

 

SOZIAL BRAUCHT DIGITAL

 

von Caritas Deutschland